Installation Telegram

Aus kaiserrundfunk.com
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Installation von Telegram von der Hauptseite

Zweck[Bearbeiten]

Der App-Store von Apple und der Playstore von Google bieten jeweils verfälschte Versionen von Telegram an, die einmal den Zugriff auf einen wissenswerten Teil von Telegram erschweren und teilweise sogar unmöglich machen und anderseits den Nutzer ausspionieren und entrechten. Beides muss man verhindern, vorallem dann wenn man in öffentlichen Dienst arbeitet (Selbstschutz).

Diese Ausspioniererei kann nur vermieden werden, wenn die unverfälschte APP direkt von der Seite von Telegram installiert (Android) oder der Webservice (Apple) benutzt wird.

Android[Bearbeiten]

Android ist ein von Google modifiziertes Linux, wobei Google die Rooterecht für sich allein beansprucht. Es ist somit nicht so einfach den Google Playstore zu umgehen ohne in den Einstellungen die Installation von Drittseiten zu ermöglichen, die normalerweise ausgeschaltet ist. Der Schutz gegen Installation von Drittseiten soll die Sicherheit verbessern helfen - sagt Google, aber Google ist hier der Täter und ist wegen der Wahrheit "verunsichert", denn Google verfälscht Apps.

Deswegen ist es notwendig diesen "Schutz vor der unbequemen Wahrheit" für die Dauer der Installation auszuschalten und die Installation von "unsicheren" Drittanbieter zu erlauben. Es ist eben nur ein Frage des Standpunktes des Betrachters.

  • In Android unter Einstellungen - Installation von "unsicheren" Drittanbietern erlauben
  • Telegram App von Google deinstallieren (die Daten für diese Telefonnummer bleiben auf dem Server erhalten)
  • Auf der Seite https://telegram.org/android den Installationsanweisungen folgen
  • In Android unter Einstellungen - Installation von "unsicheren" Drittanbietern wieder verbieten

Apple[Bearbeiten]

in Bearbeitung

Windows Mobile[Bearbeiten]

in Bearbeitung