Landtagswahl Bayern 14.10.2018

Von 08;00-18:00 Uhr öffnen die Wahllokale. Wer Wahlbeobachter ist oder verdächtige Beobachtungen machen kann, melde sich bitte mit einen selbstgewählten Skipnamen beim Webmaster per Fax: +49 (0)32121134874. Warum das inzwischen notwendig geworden ist wird im Video – Teil 1 für Wahlbeobachter erklärt.

Newsticker:

  • 15.10.2018 Halle-Leaks: Wahlbetrug bei der Briefwahl(vermutlich wurde der Betrug durch die SPD-Task-Force verübt, aber die Stimmen den Grünen zugeschoben, um eine falsche Spur zu legen.)
  • 14.10.2018 von Kaiserrundfunk Orga-Hinweis: Die ursprünglich für 20.10.2018 angekündigte Schulung der Leiter der Wahlkommission in Hof wird wegen der Kirchweih in Bayern verbindlich auf Sa. 27.10.2018 verschoben, im Anschluß Party mit Lagerfeuer und grillen. Wer übernachten will muß sich Schlafsack und Luftmatraze mitbringen. Das Küchenteam reist bitte am Freitag an – dort sind Gästebetten gratis reserviert – soweit möglich lediglich Schlafsack/Federbett mitbringen. Wer mit Flixbus anfahren will muß sich auf Abholung in Bayreuth einstellen.  Das Anmeldungsende verlängert sich dort um eine Woche auf Mittwoch  24.10.2018 – wenn die Liste voll ist, dann kommt die Warteliste für einen  späteren Termin, dann aber mit Vorzugsrecht.  Vielleicht wird bis dahin ein weiterer beheizbarer Raum mit zweiter Videowand zumindest im Rohbau fertig  – das bedeudet mehr Platz. Von Ebern gibt es noch keine verbindliche Rückmeldung zur Terminanfrage. Alles Weitere im Video Teil 2.
  • 14.10.2018 von Kaiserrundfunk Orga-Hinweis: Die 40 Jahrfeier Schwerter zu  Pflugscharen und das Bausoldatentreffen  findet am Sonnabend 1.12.2018 statt mit Stollen und Glühwein.   Die Siegerehrung  der Schnitzaktion findet am 2.12.18 gegen 14:00Uhr ebenfalls in Hof statt – Wintersachen einpacken – das bayrische Fichtelgebirge ist nicht weit weg. Wir singen gemeinsam das Weihnachtlieder sowie das Steigerlied und die Moorsoldaten an diesem Tag jährt sich der Katastrophenalarm der DDR-Bausoldaten als sie ins Gesundheitswesen versetzt wurden, um die  über Nacht wegbliebenen Krankenschwestern zu ersetzen, die völlig überraschend ihren Arbeitsbeginn am 1.12.1989 in Westberlin hatten. Eine große Beschallung und Instrumente sind bereits vor Ort – eigene Instrumente können mitgebracht werden – Soundcheck und letzte Übungsmöglichkeiten jeweils Sa und So vormittag um 11:00Uhr bis zum Mittagessen.
  • 13.10.2018 Jonacast Video – Teil 1 für Wahlbeobachter
  • 05.10.2018 Video: Horst Lüning – Landtagswahl in Bayern 2018 (Anm.d.Red. Horst Lüning liest aus Statistiken, die aber beim Wähler kaum Wirkung haben und er kann sich deswegen auch nicht vorstellen was kommt. Ungefälschte Umfragen liegen zwischen 40% und 73% AfD. Kriegt die AfD keine 51% sind die Baunern und der Mittelstand wegen Migrationspakt tot.)

Wahlbeobachter

Einträge ändern oder löschen per Fax an die Live-Redaktion +49 (0)32121134874
Wahlkreis Ort Skipname Datum Uhrzeit letzter Faxeingang Email für Helfer

Schreiben für Behörden kein EU-Bürger (Bürge der EZB) zu werden.

Hier ist der Link http://kaiserrundfunk.com/wp-content/uploads/2017/01/20161230-R12-erste-mahnung.pdf  und http://kaiserrundfunk.com/wp-content/uploads/2017/01/1944-pass.jpg  (als Anlage1 )

weiterlesen

Projektfortschritt

WICHTIG für die nächste Ausbaustufe.   Da in unseren Büro vielleicht 12 Leute noch bequem sitzen könnten und das für die Vorbereitung einer flächendeckenden Verweserwahl und Produktion von 200 Sendestunden neues Sendematerial jeden Monat aber noch nicht ausreicht, vorallem nicht, wenn wir jedes Wochenende Seminare in allen Bundesländern zur Ausbildung der Wahlhelferausbilder stemmen wollen, also …

weiterlesen